Datenschutzinformation zur Online-Umfrage „NAME"

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im unmittelbaren Zusammenhang mit der Umfrage ist die

AUC – Akademie der Unfallchirurgie GmbH
Wilhelm-Hale-Straße 46b
80639 München

Telefon: +49 89 540 481 – 400
Telefax: +49 89 540 481 – 498
E-Mail: office@auc-online.de

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter AUC – Akademie der Unfallchirurgie GmbH, - Datenschutzbeauftragter -, Wilhelm-Hale-Straße 46b, 80639 München und unter datenschutz@auc-online.de

Hinweis: Soweit Sie die Internetseite von „Questionstar“ aufrufen, ist der Anbieter von „Questionstar“ für die Datenverarbeitung verantwortlich.


Datenverarbeitung

Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und in der Regel ohne die Angabe direkt identifizierender Informationen zu Ihrer Person möglich. Die Antwortmöglichkeiten können gleichwohl dazu führen, dass ein Rückschluss auf Sie als Person möglich wird.

Die Fragen und Ihre Antworten aus der Umfrage werden von uns zunächst gespeichert und im Anschluss ausgewertet und analysiert. Dazu werden statistische Ergebnisse berechnet, in denen einzelne Antworten nicht mehr erkennbar sind.

Ihre Antworten werden gelöscht, sobald die Auswertung abgeschlossen ist. Wir bewahren nur die anonymen Auswertungsergebnisse auf. Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt ausschließliche in dieser anonymen Form.


Zweck der Verarbeitung

Die Umfrage dient dazu, Präferenzen und Interessen bisheriger Teilnehmer aus dem Umkreis der Fachgesellschaft abzufragen. Ziel ist die Etablierung einer zielgruppengerechten Web-Seminarreihe, also die Definition passender und gewünschter Themen und eines passenden Rahmens.  

Als Anbieterin von Fortbildungsveranstaltung, die verstärkt online präsentiert werden sollen, liegt hierin unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, auf das wir die Verarbeitung Ihrer Antworten stützen.


Weitergabe von Daten/Empfänger

Personenbezogene Daten aus der Umfrage werden grundsätzlich nicht weitergegeben, sofern sie nicht gerade zur Weitergabe bestimmt wurden.

Notwendigerweise erhält der Anbieter des Umfragetools „Questionstar“ Kenntnis von den Antworten, da die Software auf seinen Servern betrieben wird.


Ihre Rechte als Betroffene/r

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir bitten um Verständnis, dass wir unter Umständen einen Nachweis über Ihre Identität verlangen müssen.

Sie haben ferner das Recht auf Berichtigung oder Löschung beziehungsweise Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ihnen steht schließlich das Recht zu, der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zu widersprechen.

Im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben besteht ein Recht auf Datenübertragbarkeit.


Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.